Der Autor von ProWi: Prof. Dr. Gerd Mayer

 

Ausbildung

1959 bis 1962

Werkzeugmacherlehre Klöckner-Humboldt-Deutz AG (KHD), Werk Ulm, ½ Jahr Tätigkeit im Lehrberuf  

 

1963 bis 1966

1. Studium: Feinwerktechnik an der Staatlichen Ingenieurschule Ulm, Dipl.-Ing. (grad.)

1967 bis 1971

2. Studium: BWL an der Universität Mannheim, Zulassung über 2. Bildungsweg, Dipl.-Kfm. 

1972 bis 1975

Promotion an der Universität Mannheim mit Hilfe eines Graduiertenstipendiums 

1974 bis1975

Wissenschaftlicher Assistent an den Betriebswirtschaftlichen Instituten der Universitäten Mannheim und München 

Unternehmen

KHD, Köln

Motorenbau

1976 bis 1977

Assistent des Vorstands für Produktion der Klöckner-Humboldt-Deutz Köln AG (KHD, 4 Mrd. DM Umsatz, 20.000 Mitarbeiter) 

1977 bis 1978

Leiter Kapazitätsplanung und Kostenüberwachung des Produktionsbereiches von KHD  

1978 bis 1985

Leiter Controlling Sparte Gießerei KHD: (180 Mio. DM Umsatz, 1.500 Mitarbeiter, 3 Werke), u. a.:

  • Aufbau eines Planungs- und Berichtsystems für die neu gegründete Sparte,
  • Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Produktivitätsüberwachung
  • Projektleiter langfristige Investitionsplanung

Wandel & Goltermann,

Eningen u. A.

Elektronik

1986 bis 1989

Leiter Internes Rechnungswesen Wandel & Goltermann, Eningen u. A. (225 Mio. DM Umsatz, 1.800 Mitarbeiter), u. a. Einführung:

  • neue Kostenrechung (Stellen- und Trägerrechnung)
  • neue Standardkalkulationen (inkl. Abweichungen) für 35.000 Teile
  • neue Bestandsermittlungssysteme
  • Umsatzkostverfahren mit Ergebnisausweis nach Produkten, Profitcentern usw.

1989 bis 1992

Leiter Zentralcontrolling der Produktionsgesellschaften der Gruppe Wandel & Goltermann (4 Divisions u.a. in USA und UK):

  • Vereinheitlichung der weltweiten Planungs- und Berichtsysteme
  • Koordination der nationalen Controlleraktivitäten
  • Ausbau der vorhandenen Controllingsysteme für die Gruppe

Hochschule Reutlingen

 

1992 bis  2009

 

 

Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Hochschule Reutlingen, Schwerpunkt Controlling, Investitionen, Strategie, Fakultät ESB, Vorlesungen und Seminare  u.a. in:

  • Kostenrechnung
  • Controlling
  • Investitionsrechnung
  • Strategisches Management

Von 2003 bis 2006 Dekan der Fakultät School of International Business, SIB (SIB bildete später mit zwei weiteren Fakultäten die heutige Fakultät  ESB). 

2009 bis heute

Emeritiert, Gastvorlesungen zum Thema Investitionen, Investitionsrechnung und Investitionscontrolling  

 

E-Mail an Prof. Mayer
 

Zurück zur ProWi - Startseite